Binäre Optionen Vs Forex-Markt | Ein Business Artikel

Binäre Optionen Vs Forex-Markt | Ein Business Artikel

Wenn Sie noch nie gehört von Binäroptionen vor, tauschen Sie wahrscheinlich Forex, Aktien, Rohstoffe und Indizes mit mehreren verschiedenen technischen und fundamentalen Analyse Strategien zu „trainieren“ genau den richtigen Eintrittspreis, den engsten möglich Stop-Loss, die sinnvollste Take-Profit und die bescheidensten Dauer, über die Sie Ihren Handel ausführen möchten. Als jemand, der Handel mit binären Optionen Signale nicht, sind Sie wahrscheinlich gewöhnt, sitzen auf Ihrem Bildschirm sehen Sie jede Zecke, die auf dem Markt bewegt sich geklebt. Müssen Sie Ihre Stop-Loss zu überarbeiten / Risikomanagement-Strategie mehrmals über Monate, Tage, Stunden, manchmal sogar Minuten. Einige Trades gehen Ihren Weg, manche nicht. Sie wählen Ihre ideale Gewinnziele innerhalb von 2:1 oder höher Belohnung: Risiko, bleiben aber irgendwie, die in der Regel auf etwa 1:1 oder 1: 1,5 im Laufe des Jahres kommt. Sie machen mehr Fehler Manipulationen mit Ihren Trades als Sie tun, wenn sie bis zur Fertigstellung ohne Sie berührt oder sogar beobachtete, wie sie einmal im Laufe des Tages durchlaufen. Alles wird schnell sehr belastend und ein kommendes Wochenende, das tut alles andere als ausgegeben worden wäre Handel, verbringen Sie betont darüber, wo der Markt nächste Woche gehen wird und was das bedeutet für Ihre Trades, die an diesem Wochenende rollte haben…

Klingt das vertraut? Für uns ist sicher nicht…

Lass uns etwas ganz klar–Binäroptionen unterscheiden sich nicht vom Finanzhandel jeglicher anderer Art. Sie sind nur viel einfacher zu handeln, haben feste Risiko, bevor Sie in Trades starten, und all den Ärger der Handel an der Finanzmärkten zu entfernen. Worin unterscheiden sich die binäre Optionen Signale von anderen Formen des Handels? Sie sind sehr einfach – man setzt auf „wo“ der Markt zu gehen (das ist entweder oben oder unten). Sie betreffen nicht, zählen Pips oder Punkte zu bestimmen, wie viel Sie gewonnen oder verloren auf einer Messe. Infact, gewinnen Sie genau den gleichen Gewinn, wenn Sie mit Binäroptionen von 1 Pip oder 200 Pips gewinnen, es macht überhaupt keinen Unterschied! Binäre Optionen Signale geht es nicht um Risiko/Rendite-Berechnung! Rücksendungen sind viel höher als in jeder anderen finanziellen Vermögenswert Klasse und sind fest bei 75 % und mehr pro TRADE! Sie können unter einem Account mehrere Asset-Klassen (z.B. Forex, Aktien, Rohstoffe & Indizes) handeln. Keine Notwendigkeit, 10 verschiedene Konten bei mehreren Brokern einrichten. Keine Spreads zu befürchten. Solange Ihre Binäroptionen schließen über oder unter dem Preis, zu dem Sie eingegeben, stehst du auf einen Gewinn zu machen, wenn Sie die richtige Richtung.–[Trading Beispiel] – binäre Optionen Signale VS wählte. Forex Signale (beide aus der gleichen Handel): A Forex Trader ging kurz auf den EUR/USD mit einem 50-Pip-Stop-Loss und Take Profit 100-Pip. Sein Verständnis des Marktes war, dass der Euro im Laufe des Tages schwächen würde und seine Short-Trade profitabel sein würde. Er eröffnet einen Handel mit 0,1 Lot-Größe oder $1 pro Pip gewonnen oder verloren, so dass seine Maximalverlust $50.

Eine binäre Optionen-Trader vereinbart mit der Forex Trader Bewertung des EUR/USD. Auch er wollte den EUR/USD Short und kaufte eine PUT-Option auf den EUR/USD für den Tag, die in Forex Trader Sprache bedeutet „Er darauf wetten, dass der EUR/USD unteren beenden würde“ als der Preis, zu dem er sein Handwerk an diesem Tag betrat.

Der Forex Trader und binäre-Optionen-Trader eingegeben den Handel / option zum exakt gleichen Preis.

Nach 2 Stunden in den Handel der EUR/USD

Nach 2 Stunden in den Handel der EUR/USD plötzlich schossen nach oben und klopfte der Devisen-Trader durch schlagen seine Stop-Loss. Weitere 2 Stunden später, http://www.aktienkauf.net/binaere-optionen-broker/  der EUR/USD begann wieder hinunter Rast, und ging weit unter seinem Einstiegspreis, aber er hatte seine Chance für den Tag schon verloren, weil sein Handwerk für einen 50-Pip-Verlust geschlossen wurde die 50 $ verloren übersetzt.

Der binäre-Optionen-Händler auf der anderen Seite nicht diese erratischen Bewegung durch das Währungspaar EUR/USD befasste sich mit. Er hatte einfach darauf wetten, dass der EUR/USD würde heute „schließen“ zu senken, und habe Stop-Loss oder Target Take Profit zu kümmern, wie der Forex Trader haben.

Ergebnisse: 50-Pip Verlust für den Forex Trader = – $50 USD. Binäre-Optionen-Trader profitierte 75 % auf seine erste Wette von $50, was bedeutet, dass seine PUT-Option $50 $50 x 1,75 = $87,50 USD wurde.

GENAUERE dasselbe Beispiel

GENAUERE dasselbe Beispiel, Aktien, Rohstoffe & Indizes–In allen finanziellen Assetklassen angewendet werden kann, http://www.aktienkauf.net/bdswiss/ Händler stellen die schwierige Aufgabe der Variable Risiken und Unsicherheiten. Binäre Optionen Handel zu phänomenalen Ebenen und sind die klügsten Investitionen vereinfachen kann jeder Händler in 2013 und darüber hinaus machen.
Mehr als 50.000 Händler zogen in Binäroptionen im Jahr 2012, müssen Sie das gleiche in 2013!

Keine Einstellung Stop-Loss oder Ziel Grenzen.
Keine Gedanken über zu früh verlassen.
Kein Aufenthalt in einem Trade zu lang.
Kein Margin-Calls – Risiko ist klar definiert.
Keine Berechnung Losgrößen–setzen Sie einfach den Betrag, den Sie handeln möchten.
Keine schwierigeren Handelsentscheidungen–sind Signale klar und einfach.
Keine verschwendete Zeit und Mühe – Handel ist schnell und einfach Copyright (C) 2013 binäre Borsa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.